BF17: Begleitetes Fahren ab 17

Du möchtest noch, vor deinem 18.Geburstag deinen Führerschein machen?

Dann bist du auf dieser Seite genau richtig.

Wenn du 16 1/2 Jahre alt bist, kannst du dich in Begleitung deiner Erziehungsberechtigten, bei uns in der Fahrschule anmelden.
Bei der Antragsstellung (für Fahrerlaubnis, bei der zuständigen Behörde) musst du eine Begleitperson mitnehmen bzw eintragen.

Die Begleitpersonen müssen

  • mindestens 30 Jahre alt sein,
  • seit mindestens 5 Jahren ununterbrochen den Führerschein haben und
  • dürfen nicht mehr als einen Punkt in Flensburg haben.
  • Die Anzahl der Begleitungen, die man in die Prüfungsbescheinigung eintragen lassen kann, ist unbegrenzt.

            Wenn diese Punkte erfüllt sind, kannst du bei der Behörde einen Antrag auf BF17 beantragen.

Bei der Anmeldung werden zusätzlich folgende Unterlagen benötigt:

  • Der Personalausweis oder Reisepass (mit gültiger Meldebescheinigung)
  • Ein biometrisches Passbild
  • Ein Sehtest, nicht älter als zwei Jahre
  • Einen Nachweis über die Teilnahme an einer Erste-Hilfe-Schulung

 

Nach dem du die Prüfungen für deinen Führerschein bestanden hast, muss diese eingetragene Person, dich bis zu deinem 18.Geburtstag beim Autofahren begleiten.

Nach der Anmeldung bei uns in der Fahrschule, kannst du ab dem Anmeldedatum am Theorieunterricht teilnehmen.
Die Unterrichtzeiten findest du auf den nächsten Seiten.
Die theoretische Prüfung, darfst du erst 3 Monate vor deinem 17. Geburtstag ablegen.

Wir können auch parallel, Termine für deine Fahrstunden vereinbaren.

Die Prüfung für den praktischen Teil des Führerscheins, darf erst einen Monat, vor deinem 17. Geburtstag gemacht werden.

Du brauchst mehr Informationen?

Dann komm bei uns vorbei oder kontaktiere uns per E-Mail oder einem Anruf.

Wir freuen uns auf Dich.